Tag: Jungs Geld schenken

Grundstein für die erste Million

Meine Jungs werden immer älter und ihre Wünsche immer teurer, genau wie bei ihren Freunden. Deshalb wünschen sich die Teens am liebsten Geld. Ich verschenke gerne Geld, aber ungern einfach nur im Umschlag. So stehe ich jedes Mal vor der Herausforderung mir etwas einfallen zu lassen was nicht zu teuer und aufwendig ist aber trotzdem den WOW-Faktor hat. Letzte Woche war es wieder so weit – und diesmal haben wir den Grundstein für die erste Million verschenkt.

Ihr braucht nur einen Backstein (den habe ich im Baumarkt für 2Chf bekommen), etwas Füllwolle, einen Computer und Drucker um das Schild zu basteln und ein paar Geldscheine.

Am Computer haben wir das Schild geschrieben, ausgedruckt und laminiert. Dann haben wir es mit Tesafilm, den wir doppelt gelegt haben am Backstein geklebt. Das hat wirklich gut gehalten.

  

Damit die Geldscheine nicht zu tief in den Backstein rutschen, kommt in jedes Loch, in den ein Geldschein kommt, etwas Füllwolle oder Watte. Geldscheine einrollen, in die Löcher stecken und fertig ist der Grundstein für die erste Million.

Hübsch eingepackt hat sich das Geburtstagskind darüber gewundert was er so schweres zum Geburtstag bekommt 😉