Category: zum drucken

Poststation – Kinder lieben Rollenspiele

Mini liebt buntes Papier und Aufkleber. Vor ein paar Wochen kam sie vom Kindergarten heim und hatte einen von ihr gebastelten Brief für mich dabei. Da sie gerne malt, schnipselt und klebt hatte ich direkt eine Poststation im Kopf. Denn neben der ganzen Bastelei sind Rollenspiele auch total aktuell.

Schnell war im Internet nach Post Zubehör geschaut. Und es war auch genau so wie ich gedacht hatte. Die Nachfüllpakete für die Poststation sind nicht grad erschwinglich. Vor allem nicht bei dem Gedanken, dass ein solches Nachfüllpaket in einem Nachmittag verklebt sein würde…  ja legt man einmal los, dann ist es ja schnell verklebt! Also musste was eigenes her.

Die erste Idee war eine Briefmarke und Postkarten zum selbst gestalten. Ich arbeite ja immer gerne mit Karteikarten in A6. Hier auch für Euch bei Bedarf eine zum selbst ausdrucken: Postkarte-A6

Danach dachte ich, eigentlich wäre doch ein Briefbogen mit Briefmarken zum selber malen toll. Hab dann auch einen gemacht und ausgedruckt. Den findet ihr hier: Briefmarken-DIY 

Aber schnell war klar, man hat keine Lust die Briefmarken erst auszuschneiden und dann mit dem Klebestift anzukleben. Das dauert ja zu lange. 😉 Also blieb als logische Konsequenz selbst Etiketten zu gestalten. Und mit dem Gedanken wurde ich erst richtig kreativ. Oh ja, stellt Euch mal die ganzen Möglichkeiten vor, was man denn so alles auf Etiketten drauf machen könnte.

Natürlich erst einmal die Briefmarken zum selber ausmalen. Dann ein Posthorn in gelb schwarz. Und es dürfen doch auch keine Luftpost Aufkleber fehlen.

Zuerst hab ich mal Skizzen gemacht. Mein erstes Posthorn sah so aus.

horn

Sieht schon lustig aus, oder? Also nochmal skizzieren und vor allem in Internet nachschauen – wie schaut ein Posthorn aus? Immer noch kein Meisterwerk, aber ich finde man erkennt es.

post

Etiketten waren schnell bestellt. Nach langem hin und her hab ich mich letztendlich für die von Herma entschieden. Quadratische Etiketten für die Briefmarken und längliche Etiketten für die Luftpost Aufkleber.

briefmarken

etiketten

Mini war begeistert. Sie hat schnell gemalt und noch schneller Kuverts beklebt.

frueh-uebt-sich

noch schnell beschriften

Natürlich darf am Schluss der Datumsstempel auch nicht fehlen.

gestempelt-wird-auch-noch

ein Datumstempel darf auch nicht fehlen

Und hier sind sie  auch für Euch als Vorlage zum selber ausdrucken. Hoffentlich machen sie Euch genauso viel Freude wie uns. Schickt uns doch mal Fotos, wie Eure Kinder damit spielen. Viel Spaß mit Euren kleinen Postbeamten!!!

Auf Herma No. 8831 gedruckt werden: Briefmarken-Etiketten & Posthorn-Etiketten

Auf Herma No. 4226 gedruckt werden: Papierflieger-Etiketten

Etiketten drucken

Und weil ich meine Etiketten selbst so toll finde, bekommen sie noch einen ganz eigenen Eintrag. Erkennt ihr, wie ich die Erdbeeren gemacht habe?

Erdbeeren Fingerprint

 

 

 

 

 

 

Ja genau, das ist ein Fingerabdruck. Bin selbst ganz begeistert von meiner Blitzidee.

So sehen die fertigen Etiketten aus. Ich hab sie mit Word gebastelt. Ja nicht besonders professionell, aber ich finde sie sind trotzdem gelungen.

Etiketten eckig   Etiketten Erdbeer Rharbarber

zum ausdrucken mit Text:

eckig Erdbeer-Rharbarber

oval Erdbeer-Rharbarber

und hier in blanko: damit ihr euch auch selbst austoben könnt 😉

blanko Etiketten eckig

blanko Etiketten oval

Am liebsten drucke ich auf blanko A6 Karteikarten. Wenn ihr das pdf öffnet, dann müsst ihr bitte vor dem drucken die Seitengröße auf 10 cm x 15 cm oder 4´x 6´ inch ändern. Dann funktioniert es. Wenn ihr sie dann ausschneidet und noch auf ein farbiges Tonpapier klebt, dann sehen sie so aus wie bei mir.

Erdbeer Rharbarber Marmelade

Irgendwann besorge ich mir mal ein echtes Kreativ- Grafikprogramm für den PC. Das ist noch ein Traum. Bis bleiben picmonkey und word meine besten Freunde 😉

RESET – alles auf Null gestellt?

Herzlich Willkommen 2016. Ich erwarte viel von Dir. Erwarte ich ich genauso viel von mir selbst?

So sehr ich Weihnachten liebe, so ungern mag ich Sylvester. WARUM? Gute Frage, und die hab ich mir diesmal auch gestellt. Ich glaube es ist die Erwartung, der Abend muss herausragend sein. Vielleicht auch die Erwartung das im Neuen Jahr alles schöner und viel besser wird. Das es eben diesen gewünschten Weltfrieden gibt.

Aber eigentlich hat man vor dem Start schon innerlich aufgegeben. All die guten Vorsätze: man will mehr Sport treiben, weniger TV gucken, viel mehr mit der Familie unternehmen, abnehmen, gesünder leben, usw. usw. Man nimmt sich das Alles auch ganz fest vor. Und dann, ja dann kommt die Realität und holt uns ein. Schaffe ich es überhaupt den Januar durchzuhalten?

Und dann immer diese Fragerei: „Was hast Du Dir vorgenommen?“ Hej, was geht es Andere überhaupt an, was ich mir in meinem Leben vornehme? Oje, jetzt höre ich mich wie ein Pessimist an. Der bin ich aber gar nicht! Ich mag Veränderung. Ich mag es an das Gute zu glauben. Und ich weiß, dass ich Dinge schaffen kann, die ich mir vornehme. Aber ich mache das gerne für mich selbst. Zu einem Zeitpunkt, der für mich der Richtige ist.

Habt ihr schon unser Zitat des Monats gesehen? Du musst nicht perfekt werden, um fantastisch zu sein.

Eigentlich ist es das, was ich mir für 2016 vornehme. Ich will fantastisch sein, mein Leben und meine Familie genießen! Und ich will nicht aus den Augen verlieren, perfekter zu werden. Aber ich muss nicht erst perfekt werden, um bereits fantastisch zu sein.

Ich mag das Leben wirklich in vollen Zügen genießen. Und es feiern – all die guten Dinge, die ich jeden Tag erlebe. Das Leben ist schön! Hören wir doch auf, erst auf den perfekten Moment zu warten, um unser Leben zu beginnen. Ich möchte nicht eines Tages aufwachen und feststellen, dass mein Leben ohne mich statt gefunden hat.

Und damit ich mich in den nächsten Wochen UND Monaten immer daran erinnere, hab ich ein printable für mich und Euch gemacht. Ihr könnt es einfach auf A4 ausdrucken.

Hier in schwarz-weiß und hier wie das Titelbild blau

In diesem Sinne – Frohes Neues Jahr! Ich freue mich auf Dich 2016!