Fruchtige Over Night Oats

Meine Jungs lieben Bircher Müsli bzw. Over Night Oats in allen Varianten, klassisch mit geriebenen Apfel aber auch mit allen anderen Früchten im Joghurt. Dann noch eine Mischung aus feinen und groben Haferflocken dazu, je nach der Süsse von den Früchten noch etwas Zucker und dann über Nacht in den Kühlschrank. Auch ich liebe ein gutes Bircher Müsli. Es ist lecker und macht lange satt- aber ich vertrage Joghurt einfach nicht gut.

Dieses Frühjahr hatte ich während der Erdbeersaison einen Aha-Moment. Nachdem ich Erdbeeren gekauft habe, war ich viel unterwegs und habe die Erdbeeren vergessen. Die Erdbeeren waren am nächsten Tag schon weich und angedöscht. Deshalb habe ich sie püriert um sie meinen Jungs in ein Bircher zu machen. Da hatte ich die glorreiche Idee, die Haferflocken direkt in die pürierten Erdbeeren zu tun und das Ganze dann über Nacht in den Kühlschrank zu stellen. Was soll ich sagen? Es war lecker und ich habe es super vertragen.

Danach habe ich angefangen mit den verschiedenen Obstsorten zu experimentieren. Fast alle Früchte sind geeignet und der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es kann wild kombiniert werden. Bananen und Mangos sind lecker aber schwierig, weil das pürierte Fruchtmus so dickflüssig und schnell braun wird. Das muss man dann etwas verdünnen (z.B. mit Apfelsaft) und einen Spritzer Zitronensaft rein machen. Weintrauben pur war nicht so der Hit, aber in Kombination mit Erdbeeren sehr lecker. Over Night Oats mit Pfirsich ist im Moment mein Favorit. Das schönste im Sommer – man braucht keinen zusätzlichen Zucker, weil die Früchte süss genug sind.

Für meine fruchtigen Over Night Oats nehme ich immer so viel Fruchtmus, das ein ca. 400ml grosses Marmeladeglas bis 1cm unter den Rand voll ist. Dann rühre ich je 2EL grobe und feine Haferflocken unter das Fruchtmus. Deckel drauf und dann kommt das ganze für mehrere Stunden in den Kühlschrank. Wer möchte kann natürlich noch 1EL Joghurt oder Quark unterrühren.

Im Marmeladeglas kann man es auch gut als Snack mit zur Arbeit nehmen. Ich bin begeistert und noch nicht fertig mit experimentieren. Ich freue mich schon auf die Pflaumen in Herbst…

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.