Blöcke für Geburtstagskerzen

Bei uns ist es Geburtstagstradition, daß das Geburtstagskind an seinem Geburtstagsmorgen einen Geburtstagstisch mit allen Geschenken und Geburtstagskerzen vorfindet. Mann, waren das jetzt viele „Geburtstage“ in einem Satz….

Als unsere Jungs klein waren hatten wir einen Geburtstagsdrachen Nessi, in den konnte man eine Zahl bis 9 und bis zu 5 oder 6 Kerzen unterbringen.

Als die Jungs älter geworden sind und die Kerzen nicht mehr ausgereicht haben, haben wir die Zahlenkerzen in die Halterung von unserem Nessi getan mit Teelichtern kombiniert.

Ab dem 10. Geburtstag hat unser Nessi ausgedient und wir haben aus Teelichtern die Zahl gemacht.

Ansgar und ich gehen steil auf die 40 zu und ich wollte eine andere Lösung für unsere Geburtstagskerzen. Deshalb habe ich Ansgar und Frederik genötigt für mich zu werkeln.

Im Baumarkt haben wir ein eine 1m lange Holzleiste gekauft und sie im Baumarkt direkt in vier Teile sägen lassen. Natürlich kann man das auch mit einer langen Holzleiste basteln, das sieht zu einem grossen runden Geburtstag bestimmt spektakulär aus. Da eine so lange Leiste mir nur 11 Kerzen doof aussehen würde und wir die Lösung für alle Familienmitglieder nutzen wollen, haben wir uns entschieden mehrere Blöcke zu machen und sie dann passend zu kombinieren.

Zu Hause haben Ansgar und Frederik mit einem Holzbohrer in jedes der vier Teile 10 Löcher in der Dicke von normalen Geburtstagskerzen gebohrt. Leider ist das Holz an den Löchern ein wenig ausgefranst. Die Holzblöcke wurden noch abgeschliffen und weiß lasiert. Nachdem die Lasur getrocknet war, waren die tollen Blöcke für Geburtstagskerzen fertig.

Zu Ansgars 39. Geburtstag haben wir sie eingeweiht, sehen die nicht toll aus?

  

Zu Theodors Geburtstag haben wir bunte und längere Kerzen genommen und es sah auch fantastisch aus. Ich bin ganz begeistert. Übernächstes Jahr werden wir sie bestimmt erweitern, damit wir auch mit über 40 noch alle Kerzen unterbringen können.

  

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.