Minze Limetten Eistee

In unserem Garten wuchert Minze. Vor ein paar Jahren habe ich mal getestet, welche Minze ich am liebsten habe und seitdem können wir im Sommer kaum vor Pfefferminze retten. Mittlerweile haben wir viele Rezepte mit Pfefferminze, aber unser absoluter Liebling ist der Minze Limetten Eistee. Er schmeckt lauwarm genau so gut wie gekühlt, geht ganz einfach und schmeckt am besten mit Marokkanischer Pfefferminze.

Zutaten Minze Limetten Eistee

Zutaten:

4 Bund Minze (oder 2 Bund Minze und 2 Bund Zitronenmelisse), 4 Bio Limetten, 3 Zimtstangen, 5 Sternanis, brauner Zucker

Die Limetten heiss abwaschen und dann mit dem Schäler ganz dünn die Schale abschälen. Zwei Liter Wasser mit der Limettenschale, dem Sternanis und den Zimtstangen aufsetzten und zum kochen bringen.

In der Zwischenzeit die Minze abwaschen und die Limetten auspressen. Wenn der Gewürzsud kocht, Minzblättchen hinzufügen und 10-15min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Den Sud durch ein feines Sieb abgiessen und auffangen. Limettensaft und so viel braunen Zucker zufügen bis man die Süsse erreicht hat, die man möchte. Das sind bei uns locker 100g oder mehr.

Entweder lauwarm geniessen oder komplett auskühlen lassen und z.B. mit Eiswürfeln geniessen.

Minze Limetten Eistee

Kategorie Kochen, Leckeres
Autor

Hallo ich bin Ruth, backe für mein Leben gern, habe Freude am Fotografieren und liebe es zu lesen. Mich begeistern tolle Küchenutensilien, schöne Supermärkte, saftige Steaks und vieles mehr. Mit meinem Mann und unseren zwei Jungs lebe ich in der Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.