Fotosafari

Über Christi Himmelfahrt waren meine Männer alle weg und ich hatte fast das ganze Wochenende sturmfreie Bude. Nach einer DVD-Nacht und zwei fertig gelesenen Büchern musste ich mich dann doch mal bewegen. Das war Wetter spitze, ich habe meine Kamera und etwas zu trinken eingepackt und bin mit meinem neuen Fahrrad in Richtung eines nahe liegenden Waldes gestartet. Am Wegrand konnte meine Fotosafari starten, ein Butterblumenfeld hat sich im Wind gewiegt und war wunderschön.

Butterblumen Butterblumen

Der Wind hat Löwenzahnsamen in die Luft gepustet, die Insekten sind durch die Gegend geschwirrt und ich habe auf dem Boden gelegen und Fotos gemacht. Die vorbeigehenden Spaziergänger fanden das sehr amüsant.

Pusteblumen Pusteblume

Im Wald habe ich schnell festgestellt, dass der Weg nicht wirklich für mein Rad geeignet ist. Wer sein Rad liebt, der schiebt… also habe ich mein Rad geschoben. So gemütlich unterwegs habe ich ein „Kleeblattfeld“ entdeckt und mein tolles Makroobjektiv konnte zum Einsatz kommen.  Endlich hatte ich mal genug Zeit im Manuellen Modus zu fotografieren und zu experimentieren. Mir fehlt noch Übung und Sicherheit, aber es sind ein paar wirklich tolle Fotos dabei herausgekommen. Was denkt ihr?

Kleewiese Klee

Klee von unten

Klee im Licht

Schöner Klee

Kleeblatt ganz nah

Kategorie Fotografie
Autor

Hallo ich bin Ruth, backe für mein Leben gern, habe Freude am Fotografieren und liebe es zu lesen. Mich begeistern tolle Küchenutensilien, schöne Supermärkte, saftige Steaks und vieles mehr. Mit meinem Mann und unseren zwei Jungs lebe ich in der Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.