Dampfnudeln oder auch Germknödel

Auf mehrfache Anfrage kommt hier das Rezept für unsere Dampfnudeln / Germknödel. Sie sind wirklich einfach zu machen, das Schwierigste ist das Befüllen. Der Pflaumenmus läuft schnell aus allen Rillen, wenn man den Teig zusammendrücken will um einen Knödel zu formen. Einfacher geht es, wenn man den Pflaumenmus vorher portionsweise einfriert.

Gärkorb

Zum Dämpfen benutze ich zwei Bambusdämpfkörbe, die es bei amazon oder in jedem Asiashop gibt. Ich habe auch von einer anderen Variante gelesen, die ohne Dämpfkörbe funktionieren soll. Allerdings habe ich sie noch nie ausprobiert. Dabei füllt man ca. 1-2cm hoch Milch oder leicht gesalzenes Wasser in einen breiten Topf und lässt die Flüssigkeit aufkochen. Die Knödel setzt man in die Flüssigkeit, Deckel drauf und bei kleiner Hitze simmern lassen.

Hier kommt also das Rezept:

Zutaten für 6 Stück

200-225ml Milch
1/2 Würfel (21g) Hefe
500g Mehl
2 EL Zucker
50g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
6EL Pflaumenmus

Zutaten für Mohnbutter

30g Mohn
1 EL Puderzucker
80g Butter


Tipp:
Das Pflaumenmus vorher in Eiswürfelbehälter einfrieren, dann läuft die 
Füllung nicht so schnell raus. Zu den Germknödeln schmeckt Vanillesauce 
super.

Milch lauwarm erwärmen, in die Hälfte der Milch die Hefe bröckeln, 
1EL Zucker und 2 EL Mehl unterrühren, 10 Minuten abgedeckt gehen lassen

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen

Restliches Mehl, Zucker, Salz, Ei, Butter, den Vorteig und 
fast die ganze restliche Milch zu einem glatten Hefeteig 
verkneten. Der Teig darf nicht zu trocken sein, aber auch 
nicht kleben. Deshalb die restliche Milch nach und nach 
unterarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30min gehen lassen.

Teig kurz durchkneten und in 6 gleich grosse Stücke teilen. 
Jedes Stück flach drücken und je 1EL Pflaumenmus in die Mitte 
geben, dann den Teig darüber zusammendrücken und zu einem 
Knödeln formen. Mit der Naht nach unten auf einem bemehltem 
Blech abgedeckt 20min gehen lassen.

Wasser in einem Topf mit Dampfeinsatz oder Dampfkörben 
aufkochen. Je nach Grösse 2 oder 3 Knödel nebeneinander 
setzen und ca. 20min bei schwacher Hitze dämpfen.

Fertige Knödel evt. mit einem Spieß einstechen, damit der 
Dampf entweicht. Fertige Knödel warm stellen, 
bis alle gegart sind.

Für die Mohnbutter die Butter schmelzen, Mohn und 
Puderzucker dazugeben und 1-2 Minuten rösten. Knödel 
mit Mohnbutter übergiessen.

Germknödel Rezept zum Ausdrucken (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.